direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Videotutorial EAGLE-Board

Platinenlayout des astabilen Multivibrators in EAGLE
Lupe [1]

In diesem Teil des Online-Kurses bringen wir Euch Eurer fertig geätzten Platine wieder ein Stückchen näher. Die grundlegenden Funktionen von EAGLE kennt Ihr bereits aus dem Schematic-Kurs [2]. Ausgehend von einem Schaltplan erstellt Ihr mit Hilfe eines Video-Tutorials ein technisch sinnvolles Layout mit dem zweiten Programmteil EAGLE-Board.

Vorbereitung

Dieser Kurs und sein Dateien basieren auf der Version EAGLE 4.16r2. Prinzipiell könnt Ihr auch jede andere Version verwenden, da nur grundlegenden Funktionen verwendet werden. Mit älteren Versionen könnt Ihr aber nicht die Dateien öffnen, die hier zum Download angeboten werden.

Falls Ihr den Schaltplan aus dem EAGLE-Schematic-Kurs noch habt, könnt Ihr diesen gerne benutzen. Solltet Ihr die Datei nicht mehr haben oder Euch nicht sicher sein, ob sie evtl. Fehler enthält, so ladet bitte die folgende Vorlage herunter und kopiert sie in ein Verzeichnis auf Eurer Festplatte:

Wechselblinker.sch [3]

Das Handout zum EAGLE-Tutorial druckt Ihr euch am besten aus, da alle wichtigen Befehle dort nochmals erklärt werden.

Handout zu EAGLE-Board [4]

Zur eigenen Bearbeitung

Wenn Ihr die Schritte aus dem Video selber in EAGLE nachvollzieht, ist das schon eine sehr gute Übung. Wer den Umgang mit EAGLE an einer weiteren Schaltung üben möchte, kann sich folgendes Aufgabenblatt vornehmen:

Übungsaufgabe für EAGLE [5]

Ihr könnt die Ergebnisse gerne bei Eurem Betreuer abgeben, um ein individuelles Feedback zu bekommen. Das ist auch eine gute Vorbereitung auf das Layouten Eurer eigenen Platinen später im Labor.

Nun aber los!

Bitte seid Euch darüber im Klaren, dass der Kurs eine zweistündige Veranstaltung ersetzt und man für die Bearbeitung auch ungefähr zwei Stunden braucht. Man kann natürlich jederzeit Pause machen oder den Kurs auf mehrere Tage verteilen.

Bei Fragen und Kritik zu diesem Kurs steht Euch Stefan Seifert als Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung!

Wir wünschen Euch viel Erfolg und hoffen auf jede Menge Feedback!

Video-Tutorial zu EAGLE-Board [6]

Kurs herunterladen

Um den Kurs auch ohne Internetverbindung zu absolvieren, könnt ihr den Kurs als ZIP-Archiv herunterladen [7].

Um den Kurs zu starten müsst ihr das Archiv entpacken und die Datei eagleboard/index.html in eurem Web-Browser öffnen.

Viel Erfolg

Downloads

  • Eagle herunterladen [8]
  • EAGLE-Board Kurs zum download [9]

Administrator des Onlinekurses
E-Mail-Anfrage [10]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008