direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Pullup- & Pulldownwiderstand

Lupe

Pullup- und Pulldownwiderstände werden benutzt, um Ein- oder Ausgängen stets einen definierten Zustand zu geben. In der nebenstehenden Beispielschaltung „schwebt“ der Eingang 1 des Nand-Gatters bei einem offenen Schalter in einem nicht fest definierten Zustand. Dies kann bei einigen Gattern, nicht nur digitalen, zu einem Fehler der eigenen Schaltung führen.

In unserem Beispiel ist am Eingang des Nand-Gatters ein Feldeffekttransistor geschaltet. Wenn dessen Gate nicht auf einem fest definierten Potential liegt, schaltet der Ausgang unter Umständen wahllos hin und her, reagiert auf äußere Einflüsse oder fängt gar an zu schwingen.

Lupe

In der zweiten Abbildung wurde am Eingang des Gatters ist ein Pulldown eingesetzt, so daß bei offenem Schalter der Eingang 1 auf Masse gezogen wird. Schließt man den Schalter, so liegt am Eingang 1 Vdd an. Über den Pulldown fließt in so einem Fall allerdings auch ein Strom, weshalb diese Widerstände möglichst hochohmig gewählt werden sollten (z. B. einige 10 kΩ). Pullups ziehen entsprechend eine Signalleitung auf die Versorgungsspannung statt auf Masse.

Tip: Es kommt vor, dass man einige Gatter eines ICs nicht benutzt. Es ist daher ratsam, wie oben beschrieben, die Eingänge mit einem Pullup/Pulldown auf ein definiertes Potential zu setzen. Den Ausgang sollte man ggf. auch gut sichern. Wenn man dies nicht tut, riskiert man, daß in dem Gatter ungewollte Schaltvorgänge stattfinden. Dieses Verhalten kann sich aber auf die anderen Gatter übertragen, so das man eventuell ungewollte Nebeneffekte erhält.

Tip: Manchmal ist es ratsam, seine Ausgänge, die man auf den Bus gibt, selber zu schützen. Somit verhindert man die Zerstörung seiner Platine im Kurzschlussfall. Dies ist jedoch nur da ratsam, wo es Signalwege gibt, die einen hochohmigen Eingang besitzen und „keinen“ Strom zum Treiben brauchen, ansonsten erzeugt man einen Spannungsteiler!

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Administrator des Onlinekurses